Heinz Schwehm

Heinz Schwehm, geboren am 24.01.1934, ist seit 1972 Mitglied der IPA. Auch er hat im wahrsten Sinne des Wortes tatkräftig angepackt, um unser Vereinsheim in einen ansehnlichen Zustand zu versetzen und zu erhalten. Heinz Schwehm hat 1984 in einer schwierigen Phase – in der laufenden Periode – das Amt des Schatzmeisters übernommen und dies noch drei Perioden ausgeübt. Rund 30 Jahre brauchte sich niemand Gedanken über den Hüttendienst anlässlich unserer monatlichen Versammlungen zu machen. Anfangs als Einzelkämpfer, später mit seiner Frau Anneliese, übernahm er den Hütten- und Buffetdienst. Ausfälle gab es so gut wie keine. Allenfalls der Urlaub oder eine Sportverletzung konnten ihn von der Wahrnehmung dieser Selbstverpflichtung abhalten. Er ist mit über 350 geleisteten Hüttendiensten uneinholbarer Rekordhalter. Heinz Schwehm ist bereits Träger der Goldenen Ehrennadel der deutschen Sektion.

Teilen mit Freunden:

WEITERE BEITRÄGE

30 Jahre Verbindungsstellenleiter

30 Jahre Verbindungsstellenleiter

30 Jahre Verbindungsstellenleiter Anfang März begrüßte Verbindungsstellenleiter Rudy Pauly 46 Mitglieder und bedankte sich bei den Mitgliedern für die geleistete Arbeit im zurückliegenden Jahr.Im Rahmen der Veranstaltung ehrte der Vorstand der Verbindungsstelle St....

„Jubelfeier“ für lange Kameradschaft

„Jubelfeier“ für lange Kameradschaft

„Jubelfeier“ für lange Kameradschaft Vor 50 Jahren wurde die IPA-Verbindungsstelle St. Ingbert gegründet. Damit ist sie ein kleines Puzzleteil eines großen internationalen Polizei-Verbundes.„IPA“ ist nicht etwa die Abkürzung für eine internationale Produktmesse,...

An der Krummelshütte übte die Feuerwehr St. Ingbert den Ernstfall

An der Krummelshütte übte die Feuerwehr St. Ingbert den Ernstfall

An der Krummelshütte im Wald bei Sengscheid übte die Feuerwehr St. Ingbert den Ernstfall Bei der Übung der St. Ingberter Feuerwehr zeigte es sich einmal mehr, wie wichtig eine gute Ausbildung ist. Am Ende gab’s Lob für die mehr als 40 beteiligten Wehrleute und die...