Heinz Schwehm

Heinz Schwehm, geboren am 24.01.1934, ist seit 1972 Mitglied der IPA. Auch er hat im wahrsten Sinne des Wortes tatkräftig angepackt, um unser Vereinsheim in einen ansehnlichen Zustand zu versetzen und zu erhalten. Heinz Schwehm hat 1984 in einer schwierigen Phase – in der laufenden Periode – das Amt des Schatzmeisters übernommen und dies noch drei Perioden ausgeübt. Rund 30 Jahre brauchte sich niemand Gedanken über den Hüttendienst anlässlich unserer monatlichen Versammlungen zu machen. Anfangs als Einzelkämpfer, später mit seiner Frau Anneliese, übernahm er den Hütten- und Buffetdienst. Ausfälle gab es so gut wie keine. Allenfalls der Urlaub oder eine Sportverletzung konnten ihn von der Wahrnehmung dieser Selbstverpflichtung abhalten. Er ist mit über 350 geleisteten Hüttendiensten uneinholbarer Rekordhalter. Heinz Schwehm ist bereits Träger der Goldenen Ehrennadel der deutschen Sektion.

WEITERE BEITRÄGE

Arbeitseinsatz November 2021

Arbeitseinsatz November 2021

Auch in diesem Jahr waren wir wieder fleißig. Viele unserer Mitglieder packten an um die Krummelshütte und das Gelände zum "glänzen" zu bringen.

Chronik 2020

Chronik 2020

Am Donnerstag, dem 9. Januar konnte Eric Schweizer 35 IPA-Freunde der Verbindungsstelle St. Ingbert, zu seinem ersten Neujahrsempfang begrüßen. Vor knapp einem Jahr hatte sein Vorgänger Rudi Pauly nach 31 Jahren das Amt an Eric übergeben. Es war zugleich das 30jährige...

Aus kleinen Anfängen große Freundschaft

Aus kleinen Anfängen große Freundschaft

Die International Police Association, kurz IPA, hat sich nicht nur in Polizeikreisen, sondern in weiten Bevölkerungskreisen einen guten Namen gemacht. In vielen Fällen hat sie schon geholfen, wo es galt, Menschen in Not materiell zu unterstützen. Das ist eine der...