Lothar Schäfer

Lothar Schäfer, geboren am 24.07.1934, ist seit 1970 Mitglied der IPA und gehört – wie Robert Nagel – mit zu dem Team, das im selben Jahr angepackt und die damals bereits 70 Jahre alte Waldarbeiterunterkunft „Krummelshütte“ zum wohnlichen IPA-Heim umgestaltet hat. Er gehört bereits in der sechsten Wahlperiode als Beisitzer für haustechnische Angelegenheiten dem Verbindungsstellenvorstand an. Lothar Schäfer ist handwerklich begabt und setzt sein Talent und seine Fähigkeiten uneigennützig für die IPA und die Krummelshütte ein. Nicht selten erreicht ihn ein Notruf von der Hütte, wenn es gilt, einen technischen Defekt in der Wasserversorgung oder Heizungsanlage zu beseitigen oder einen Ratschlag zu geben. Jahrelang gehörte er mit seiner Frau Renate zum festen Kern der Hüttendienstler. Lothar Schäfer ist bereits Träger der Goldenen Ehrennadel der deutschen Sektion.

WEITERE BEITRÄGE

Chronik 2020

Chronik 2020

Am Donnerstag, dem 9. Januar konnte Eric Schweizer 35 IPA-Freunde der Verbindungsstelle St. Ingbert, zu seinem ersten Neujahrsempfang begrüßen. Vor knapp einem Jahr hatte sein Vorgänger Rudi Pauly nach 31 Jahren das Amt an Eric übergeben. Es war zugleich das 30jährige...

Aus kleinen Anfängen große Freundschaft

Aus kleinen Anfängen große Freundschaft

Die International Police Association, kurz IPA, hat sich nicht nur in Polizeikreisen, sondern in weiten Bevölkerungskreisen einen guten Namen gemacht. In vielen Fällen hat sie schon geholfen, wo es galt, Menschen in Not materiell zu unterstützen. Das ist eine der...

Hohe Auszeichnung für Rudi Batsch

Hohe Auszeichnung für Rudi Batsch

Zum Ehrenmitglied der Internationalen Polizei-Assoziation (IPA) Deutsche Sektion wurde der ehemalige Leiter der IPA Verbindungsstelle St. Ingbert und frühere Polizeichef von St. Ingbert. Rudi Batsch ernannt. Im Rahmen einer festlichen Jahresabschlussfeier im...